Offside – Stories

 

 

Zeller und Käser am Ball

Auch dem grössten Sportbanausen im Publikum wird in diesem Programm schnell klar, dass es nicht auf seine Fachkenntnisse ankommt, um den Abend in vollen Zügen zu geniessen. Der Fussball bietet für jeden Wissensstand eine ganze Menge Komik, Schrägheit und Unterhaltung.

In Offside Stories spielt Kabarettist und Liedermacher Reto Zeller mit Christian Johannes Käser, bekannt aus «die grössten Schweizer Talente», seines Zeichens Ostschweizer, Fan des FC St. Gallen und Improvisationskünstler. Zeller und Käser lieben den Fussball, und beide haben den Blick für die grossen Geschichten und die kleinen Dramen.

Im Jahr der Fussball-WM geben die zwei Passivsportskanonen also humorreiche, skurrile und überraschende Einblicke in Welt des runden Balles auf dem grünen Rasen. Selbstverständlich spielen sie zwei Halbzeiten, gehen zur Pause in die Kabine, und wenn es am Schluss noch unentschieden steht, gibt’s Verlängerung.

Komm also vorbei, lass dich begeistern von der Verspieltheit der beiden Ausnahmekönner, freu dich auf das, was Andreas Müller – Veranstalter des Premierenabends – unverblümt verdankt hatte mit: «Der Abend war gespickt mit atemberaubenden Ball-Jonglagen, faszinierend herausgespielten Torchancen, kaum Foulspiel (wenn man die facettenreichen Hands an den Gitarren nicht einschliesst), vielen Begeisterungspfiffen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung, trotz individueller Klasse. Alles in allem eine überragende Partie!»

v.l.n.r. obere Reihe: Reto Zeller, Christian Johannes Käser; untere Reihe (leider grad nicht mehr im Bild): Marco Streller, Granit Xhaka, Ruedi Elsener und Ronaldo.