«Reto Zeller besitzt den Blick und die Nase für alltägliche Absonderlichkeiten sowie die treffsichere, sprachmächtige Bosheit, diese noch ein wenig absonderlicher zu gestalten, als sie sind.»
Tages-Anzeiger

 

Es gibt 3 Projekte, die Reto Zeller im Augenblick rumtreiben. Einerseits seine Solo-Programme (im Moment spielt er Undenufe), dann das Liedermacherfestival Liederlich, bei dem er als künstlerischer Leiter und Moderator fungiert, sowie – ganz neu – die Nacht der Troubadours, an der er mit einer ganzen Menge Kleinkunstfreundinnen und -freunden einen Abend lang der Liedermacherei frönt.